Kinder-und-Jugendbuero-Neuwied

Kinder- und Jugendbüro Neuwied

Wir sind das städtische Kinder- und Jugendbüro und bilden gemeinsam mit dem Jugendzentrum Big House die Abteilung für Kinder- und Jugendförderung im Stadtjugendamt Neuwied.

Unsere rechtliche Arbeitsgrundlage der Kinder- und Jugendförderung ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz, auch bekannt als SGB VIII. Zu unserem Aufgabenspektrum gehören:
§11 Kinder- und Jugendarbeit
§12 die Förderung von Jugendgruppen und Jugendverbänden
§14 erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Wir verstehen uns als eine zentrale Anlaufstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche. Zudem kooperieren wir mit freien Trägern, Vereinen, Schulen und anderen kinder- und jugendrelevanten Einrichtungen.

Wir bieten außerschulische Bildungs-, Freizeit- und Präventionsangebote für Kinder und Jugendliche ab dem Grundschulalter an. Dabei ist unsere oberste Zielsetzung immer die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung.

Folgende vielfältige Aufgabenbereiche bilden die wichtigsten Bausteine unserer Arbeit:

  • Ferien- und Freizeitangebote
  • Kooperation mit Vereinen, freien Trägern und Schulen sowie Unterstützung bei Projektideen
  • Interkulturelle Jugendarbeit
  • Juleica – Jugendleiterausbildung
  • Kulturelle Jugendbildung
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen sowie die Begleitung des Jugendbeirats
  • Spielraumplanung

Ansprechpartner:in

Jürgen Gügel
Jürgen Gügel
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
8:30 - 12:30 Uhr & 13:30 - 16:00 Uhr

Freitag:
8:30 bis 12:00 Uhr

Termine außerhalb unserer Öffnungszeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
Location

Kinder- und Jugendbüro Neuwied
Heddesdorfer Str. 33
56564 Neuwied
Deutschland

Kategorien

Freizeit
Gesamtes Stadtgebiet
Ganze Familie
Angebote
Draußenspiele Feldkirchen - Bild 1
Freizeit
Neuwied

Ein Draußenangebot mit verschiedensten Outdoorspielen und Workshops zum Freunde treffen, Freundschaften knüpfen, zusammen spielen, lachen und Spaß haben.

  • Alter: 6 - 10 Jahre
Sport
Neuwied
  • Hier können, ähnlich wie beim Basketball in der Halle, Körbe geworfen werden.
  • Eröffnung seit Mai 2024