Antrag Jugendbeirat: Basketballfeld an der Eishalle

Ein Basketballfeld. Schon bei Befragungen des ehemaligen Neuwieder Jugendbeirats stand dies ganz oben auf der Liste.

Antrag Jugendbeirat: Basketballfeld an der Eishalle

Anfang Oktober hat sich der jetzige Jugendbeirat im Stadtrat bei den Haushaltsbesprechungen für den Bau noch im nächsten Jahr stark gemacht - und hatte Erfolg. Knattern von Rollen, springende Bretter und das ein oder andere Fluchen: Auf dem Skatepark an der Eishalle ist immer was los. Das ganze Gelände soll schon seit langem für euch Jugendliche erneuert werden. Nun wird der Bau eines Streetballfeldes vorgezogen, dafür hat der Stadtrat auf Druck des Jugendbeirats Geld freigegeben. Gelder für das nächste Jahr müssen immer in den sogenannten „Haushaltsbesprechungen“ im Jahr zuvor angemeldet werden. Der Jugendbeirat erhofft sich dadurch, den Neuwieder Jugendlichen mehr Freizeitmöglichkeiten insbesondere nach der Corona-Pandemie bieten zu können. Durch diesen Erfolg beginnt der Bau bereits nächstes Jahr und wird spätestens im Herbst fertiggestellt. Falls ihr keine Fans von Basketball seid, haben wir trotzdem eine gute Nachricht für euch: Auch die restlichen Vorhaben in dem Park, wie die Erweiterung des Skateparks, werden jetzt an ein Planungsbüro gegeben.

Jugendredakteur Dominic

Geschrieben am
14.11.2022 - 11:42
Blog-Kategorie
Politik

Veröffentlicht von Jugendredaktion