Werkstatt für sportlich-kreative Heimbach-Weiser Pänz

Buntes Programm am 21. Juni im Kindertreff Heimbach-Weis


Warum zwischen Bastel- und Bewegungsangeboten wählen, wenn man auch einfach beides haben kann? Das dachten sich auch KiJub-Freizeitleiterin Tanja Buchmann und das Team des Kindertreffs Heimbach-Weis. Für Freitag, 21. Juni, haben sie daher ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm auf die Beine gestellt: Zwischen 15 und 18 Uhr können die 8- bis 12-jährigen Teilnehmenden mit Acrylfarben auf Leinwand malen und in einem Schnupper-Selbstverteidigungskurs ausprobieren, wie stark sie sind. Bei schönem Wetter ist zudem eine kleine Olympiade mit anschließender Urkunden-Vergabe geplant.

Die Teilnahme am sportlich-kreativen Nachmittag kostet 10 Euro. Anmeldungen können beim Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied telefonisch unter 02631 802 170 oder per E-Mail an kijub@neuwied.de vorgenommen werden. Der Kindertreff Heimbach Weis, Waldstraße 47a, ist ein offenes Angebot der Kinder- und Jugendförderung und regulär an jedem Dienstag und Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr geöffnet.

Pressemitteilung der Stadt Neuwied

Geschrieben am
News-Kategorie
Freizeit

Veröffentlicht von Jugendredakteurin Neele